Feld- und Waldbahn Riedlhütte e.V.

Bayerischer Wald

12.10.2006

Der Fuchs Seilbagger trifft ein

Am 12. Oktober 2006 brachte Daniel seinen Fuchs-Seilbagger von Moosburg nach Riedlhütte. Wir benötigen den Bagger für den weiteren Gleisbau und Ladearbeiten, außerdem wird das Außenlager in absehbarer Zeit aufgelöst. Die Holzbeplankung der Tiefladers war dem Gewicht des Baggers nicht ganz gewachsen. Einige Bohlen waren aus schlechterem Holz und gaben beim Befahren nach und bescherten uns dadurch einen kleinen Nervenkitzel. Bevor der Bagger zum Einsatz kommt werden noch einige Wartungsarbeiten von Daniel vorgenommen, Neue Seile hatte er schon in Moosburg erhalten.

Früher war der Bagger schon einmal im Raum Deggendorf beheimatet. Er war zu erst an eine kleine Firma in Frohnreuth (bei Greising) an der Rusel geliefert worden., später gelangte er in den Raum München.

    

Der Tieflader ist mit dem Fuchs-Seilbagger eingetroffen

    

Die Gurte sind entfernt und die Rampe is abgeklappt